Eine kleine Schlafschule

Mindestteilnehmerzahl 4 Personen - Reservierungszusage 4 Wochen vorher

Sie kennen den „fliehenden Schlaf“, oft verbunden mit „Gedankenkreisel“, ob beim Einschlafen, mitten in der Nacht oder am frühen Morgen? Die Schlafqualität lässt zu wünschen übrig und tags sind Sie oft müde? Den Weg zu besserem Schlaf können Sie selbst suchen und gehen. Den Anfang könnte ein erholsames obgleich arbeitsintensives Wochenende mit einem Schlafseminar in Füssen bilden. Denn wieder besser zu schlafen kann man lernen.

Die „Kleine Schlafschule“ bietet Ihnen die Möglichkeit, Verhaltensansätze zu erwerben und Ihren persönlichen Umgang mit Schlaf so zu verbessern, dass Sie mit etwas Übung und Geduld auch wieder zu einem natürlichen Schlaf finden können.
In dem Kurs werden auf der Grundlage wesentlicher Informationen zum Schlafverlauf und zur Steuerung des Schlafes und ausgehend von den spezifischen Problemstellungen der Teilnehmer zunächst wichtige Aspekte der Tagesgestaltung und der Strukturierung des Schlafbereichs besprochen um dann vor allem wesentliche schlaffördernde Verhaltensstrategien
zu erarbeiten. Zwei unmittelbar erlernbare Entspannungsmethoden werden eingeführt.

Ihr Angebot:

  • 3 Übernachtungen
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Schlemmer-Halbpension mit Menüwahl bzw. Buffet
  • Eine Flasche Wasser auf dem Zimmer
  • Schlafschule Teil 1 am Samstag für 2 Stunden mit anschließendem Nordic Walking
  • Schlafschule Teil 2 am Sonntag für 1,5 Stunden mit anschließender Terrainwanderung
  • Schlafschule Teil 3 am Sonntag mit 45 Minuten
  • kursbegleitende Unterlagen
  • Bio- und finnische Sauna
  • Ein kuscheliger Leihbademantel
  • kostenfreie Nutzung des WLANs
  • kostenfreie Parkplätze am und um das Hotel

 

Termine und Preise:

18.10.-21.10.2019

Doppelzimmer "Tegelberg" pro Person: 275,00 € zzgl. Kurtaxe

Einzelzimmer "Gabelschrofen" : 285,00 € zzgl. Kurtaxe

 

Die Kursleiterin ist Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin mit langjähriger, beruflicher Erfahrung aus Tätigkeiten in medizinischen Kliniken und der Rehabilitation, u.a. in den Bereichen Rheumatologie, Orthopädie und Schmerztherapie, zuletzt im Eltern-Kind-Vorsorgebereich. Sie ist seit vielen Jahren mit dem Thema Schlafprobleme und
Schlafförderung befasst und hat seit ca. 5 Jahren an einer Klinik die „Kleine Schlafschule“ als Gruppenprogramm entwickelt und durchgeführt.

Wiedemann´s Schlaflotse kümmert sich vor Ort um Sie und steht Ihnen mit Tricks und Tipps zur Seite

 

 

Wochenendurlaub, Bewegung und Gesundheit© Wochenendurlaub, Bewegung und Gesundheit by hotel-wiedemann.de